Digitalisierung an Gaggenauer Schulen

Gaggenau (tom) – Auch in der Großen Kreisstadt setzt man auf die Digitalisierung des Unterrichts. Bis Ende Oktober soll die erforderliche Infrastruktur für vier Grundschulen fertig sein.

Nicht nur beim Lernen von Vokabeln am Schreibtisch zu Hause haben private digitale Geräte mittlerweile Einzug gehalten. Foto: Helena Senger

© tom

Nicht nur beim Lernen von Vokabeln am Schreibtisch zu Hause haben private digitale Geräte mittlerweile Einzug gehalten. Foto: Helena Senger

Von Thomas Senger

Die Nachbarstädte scheinen einen Schritt voraus zu sein bei der Digitalisierung der Schulen. Gernsbach hat es getan, Kuppenheim auch: i-Pads für den Unterricht zu bestellen. 210 Geräte samt Tastatur und Taschen hat die Papiermacherstadt bereits angeschafft. Und der Gemeinderat der Knöpflestadt genehmigte vor Kurzem den Kauf von weiteren 130 Tablets. Und Gaggenau?

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.