Discounter und Betreutes Wohnen für Gaggenau

Gaggenau (tom) – Das Areal zwischen der Gaggenauer Hilda- und Luisenstraße wird in Bahnhofsnähe komplett überplant.

Blick von der Leopoldstraße auf die Glasfront von Bäckerei/Café (links) und Lebensmittel-Discounter (Mitte). Rechts im Hintergrund die bestehende Bebauung an der Hildastraße.  Repro: ASGA Verwaltung GmbH + Co. KG

© red

Blick von der Leopoldstraße auf die Glasfront von Bäckerei/Café (links) und Lebensmittel-Discounter (Mitte). Rechts im Hintergrund die bestehende Bebauung an der Hildastraße. Repro: ASGA Verwaltung GmbH + Co. KG

Von Thomas Senger

Das Viertel gilt als eines der großen Entwicklungsprojekte der Gaggenauer Innenstadt. Die Planungen schreiten voran. Die ASGA Verwaltung GmbH + Co. KG von Adolf Hans Scherer ist daran maßgeblich beteiligt und gewährt nun erste Einblicke in ihre Entwicklungsarbeit.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.