Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Drei Gemeinderäte in Ideen-Werkstatt

Gernsbach (stj) – Der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord arbeitet gerade an seinem Naturpark-Plan 2030. Bei der Beantwortung der Frage, wo die Reise hingehen soll, wirkt auch der Gernsbacher Gemeinderat mit.

Gernsbach bildet als eine von 106 Mitgliedsgemeinden und -städten die Basis des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord. Foto: Juch

© stj

Gernsbach bildet als eine von 106 Mitgliedsgemeinden und -städten die Basis des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord. Foto: Juch

Von Stephan Juch

Birgit Gerhard-Hentschel (Grüne), Walter Schmeiser (Freie Bürger) und Bernhard Wieland (CDU) vertreten den Gernsbacher Gemeinderat in einer Ideen-Werkstatt des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord. Diese ist Teil eines vielseitigen Dialogprozesses, in dem der Naturpark Mitglieder, Gemeinderäte, Partner, ehrenamtliche Akteure und Interessierte einlädt, „eine starke Vision, strategische Ziele und Projektideen zu erarbeiten“.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Mai 2020, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 41sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen