E-Tankstellen: Kunden kommen oft nicht aus Gaggenau

Gaggenau (ans) – Der Bedarf an E-Ladesäulen ist laut Stadtwerke-Chef Paul Schreiner „gut abgedeckt“. Der Stromanbieter will das Netz an E-Tankstellen in der Benzstadt erweitern.

Beliebt: Die Ladesäule beim Annemasseplatz ist die am häufigsten besuchte E-Tankstelle in der Benzstadt. Foto: Anna Strobel

© BT

Beliebt: Die Ladesäule beim Annemasseplatz ist die am häufigsten besuchte E-Tankstelle in der Benzstadt. Foto: Anna Strobel

Von BT-Volontärin Anna Strobel

Die E-Ladestation beim Annemasseplatz spaltet die Gemüter: „Manche sagen, woanders geht es besser, und wieder andere sagen, es ist die beste Ladestation, die sie je benutzt haben“, berichtet Stadtwerke-Chef Paul Schreiner. Eins sei aber sicher: „Schneller als zu Hause an der Steckdose lädt sie allemal.“

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Januar 2022, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 38sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte