Erneute Vollsperrung in Loffenau

Loffenau (stj) – Die Ortsdurchfahrt Loffenau wird voraussichtlich Ende Oktober noch einmal für zwei Wochen voll gesperrt. Das gab Bürgermeister Markus Burger am Dienstagabend im Gemeinderat bekannt.

Durch die abermalige Sperrung der Ortsdurchfahrt kann sich die Gemeinde Loffenau im Zuge der Sanierungsarbeiten erneut auf starke Verkehrsbelastungen und Umleitungsverkehr einstellen. Foto: Stephan Juch

© stj

Durch die abermalige Sperrung der Ortsdurchfahrt kann sich die Gemeinde Loffenau im Zuge der Sanierungsarbeiten erneut auf starke Verkehrsbelastungen und Umleitungsverkehr einstellen. Foto: Stephan Juch

Von BT-Redakteur Stephan Juch

Im Zuge der laufenden Sanierungsarbeiten sei die Verwaltung auf das Land Baden-Württemberg zugegangen mit dem Hinweis, dass es in dem Abschnitt der Ortsdurchfahrt, der aktuell nicht hergerichtet wird, doch einige Risse und schadhafte Stellen gebe. Nach entsprechender Prüfung habe das Land nun angekündigt, auch den kompletten Abschnitt zwischen Hecker-Küchen und Autohaus Herb mit einer komplett neuen Asphaltschicht zu überziehen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
15. September 2021, 15:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen