Erzbischof beim „Feierabendgespräch“

Von Thomas Senger

Gaggenau (red) – Stephan Burger diskutiert mit Dr. Rupert Felder über Religion und Ethik in der beruflichen Bildung.

Erzbischof beim „Feierabendgespräch“

Stephan Burger. Foto: Friso Gentsch/dpa

Erzbischof Stephan Burger ist am Donnerstag, 19. März, ab 18 Uhr in der Carl-Benz-Schule zu Gast. Beim „Politischen Feierabendgespräch“ diskutiert er mit Dr. Rupert Felder aus Gernsbach, dem Leiter Personal der Heidelberger Druckmaschinen AG. Das Thema des Abends lautet „Die Schnittstelle Mensch und Digitalisierung – Religion und Ethik in der beruflichen Bildung der Zukunft“. Im Anschluss ist eine Diskussion mit den Auszubildenden, Schülern und Gästen geplant. Eine Anmeldung bis spätestens 14. März wird erbeten unter(07225)91678-333 oder unter info@cbs-gaggenau.de