Führungswechsel bei Katz in Weisenbach

Weisenbach (stj) – Karsten Beisert ist nicht mehr Geschäftsführer von Katz in Weisenbach. Entsprechende BT-Informationen bestätigte Pressesprecher Alexander Stöckle.

„Die Zukunft von Katz in Weisenbach stand bei Koehler noch nie in Frage und steht auch nicht in Frage!“ Das versichert ein Unternehmenssprecher. Foto: Raimund Götz

© rag

„Die Zukunft von Katz in Weisenbach stand bei Koehler noch nie in Frage und steht auch nicht in Frage!“ Das versichert ein Unternehmenssprecher. Foto: Raimund Götz

Von BT-Redakteur Stephan Juch

Die Nachfolge Beiserts sei bereits geregelt, Namen wollte man am Freitag aber noch nicht nennen. Stattdessen verwies Stöckle auf eine Unternehmensmitteilung der Koehler Gruppe in Oberkirch, zu der Katz gehört, die in der dritten Kalenderwoche veröffentlicht werden soll.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.