Fulminanter Festival-Auftakt in Gernsbach

Gernsbach (vgk) – Zum Auftakt der 33. Puppentheaterwoche erlebten die Zuschauer am Samstag ein perfektes Zusammenspiel von Licht, Musik, Schau- und Puppenspiel in der Stadthalle.

Faszinierender Start: Puppenspielerin Antje König vom Hermannhoftheater inszeniert Goethes Faust. Foto: Veronika Gareus-Kugel

© vgk

Faszinierender Start: Puppenspielerin Antje König vom Hermannhoftheater inszeniert Goethes Faust. Foto: Veronika Gareus-Kugel

Von Veronika Gareus-Kugel

Nach zweijähriger coronabedingter Pause lässt Gernsbach seit Samstag mit Bühnen aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland wieder eine Woche lang die Puppen tanzen. Den Auftakt machte das Hermannshoftheater aus Wistedt mit „Faust“. Die Puppenbühne, zum ersten Mal in Gernsbach vertreten, schaffte es, mit einer Glanzvorstellung auf Anhieb die Herzen der Puppenspielfans zu erobern.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.