Gaggenau: Einzelhandel betont seine Stärken

Gaggenau (tom) – Die Stadt ruft dazu auf, die örtliche Gastronomie und den Handel auch in der Pandemie zu unterstützen. Parallel dazu hat sich die Werbegemeinschaft zu einer Aktion zusammengefunden.

Geschäftsleute der Gaggenauer Innenstadt versammeln sich vor der Kirche St. Josef. Foto: Thomas Senger

© tom

Geschäftsleute der Gaggenauer Innenstadt versammeln sich vor der Kirche St. Josef. Foto: Thomas Senger

Von Thomas Senger

Alle Betriebe sind von dem erneuten Lockdown betroffen, etablierte Geschäfte ebenso wie Neugründungen. Erst vor wenigen Wochen hat Sabine Meißner das Geschäft „To Bee – Ein Fach, Dein Fach“ in der Bahnhofspassage eröffnet. „Lasst uns in dieser schwierigen Zeit zusammenhalten und unterstützt die regionalen Geschäfte in der Stadt, damit sie auch nach dieser herausfordernden Zeit weiterhin für euch da sein können“, sagt Meißner.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.