Gaggenau: Exhibitionist an der Murg

Gaggenau (red)– Ein Exhibitionist hat am Sonntagmittag an der Murg sein Unwesen getrieben. Er wird als etwa 50 Jahre alt und dick beschrieben. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Polizei fahndet nach einem etwa 50 Jahre alten und dicken Mann. Symbolfoto: Archiv

Die Polizei fahndet nach einem etwa 50 Jahre alten und dicken Mann. Symbolfoto: Archiv

Laut Polizeibericht war eine 26 Jahre alte Spaziergängerin an der Murg unterwegs, als sie unweit einer Brücke, auf Höhe der Konrad-Adenauer-Straße 1, den bislang unbekannten Mann sah. Dieser habe offenbar an seinem Geschlechtsteil hantiert, während er seinen Blick auf die 26-Jährige gerichtet hatte. Der Unbekannte soll mit einer schwarzen Hose und einem hellen Oberteil bekleidet gewesen sein. Die Beamten des Kriminalkommissariats Rastatt haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten unter der Telefonnummer (07 81) 21 28 20 um Zeugenhinweise.

Zum Artikel

Erstellt:
25. Mai 2020, 13:25 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 15sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.