Gaggenau: Verzögerung bei Gemeindehaus-Bau

Gaggenau (uj) – Engpässe bei Materiallieferungen und stark steigende Preise sind die Ursachen, dass es beim Bau des evangelischen Gemeindehauses in Gaggenau zu Verzögerungen kommt.

Direkt neben der evangelischen Markuskirche Gaggenau entsteht das neue Gemeindehaus. Foto: Ulrich Jahn

© uj

Direkt neben der evangelischen Markuskirche Gaggenau entsteht das neue Gemeindehaus. Foto: Ulrich Jahn

Von BT-Redakteur Ulrich Jahn

Die Hoffnung stirbt zuletzt: Jutta Walter, Vorsitzende des Kirchengemeinderats, ist noch optimistisch, dass zumindest der Gemeindesaal des im Bau befindlichen neuen Gemeindehauses noch vor Weihnachten in Betrieb genommen werden kann. Im kleineren Rahmen, vor geladenen Gästen. Realistischer ist allerdings, dass die evangelische Kirchengemeinde Gaggenau das neue Haus erst Anfang des neuen Jahres nutzen kann.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
16. Oktober 2021, 07:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 11sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte