Gaggenau: „Wir sind und bleiben Benzler“

Gaggenau (tom) – Daimler-Betriebsratsvorsitzender Michael Brecht sieht große Chancen in der neuen Konzernstruktur.

Michael Brecht, Vorsitzender des Gesamtbetriebsrats und stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats der Daimler AG. Foto: Daimler AG

© Daimler AG

Michael Brecht, Vorsitzender des Gesamtbetriebsrats und stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats der Daimler AG. Foto: Daimler AG

Von BT-Redakteur Thomas Senger

Wenn die Aktionäre im Herbst zustimmen, wird die Daimler AG eine neue Konzernstruktur bekommen. Künftig soll es nur noch die Mercedes-Benz AG für Autos und Vans sowie die Daimler Truck AG für Lastwagen und Busse geben. Zudem soll Daimler Truck noch in diesem Jahr an die Börse gehen. Im Folgenden nimmt Michael Brecht zu Fragen Stellung. Er ist Gesamtbetriebsratsvorsitzender der Daimler AG und Betriebsratsvorsitzender in Gaggenau.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.