„Gastarbeiter“-Geschichten im H10 Gernsbach

Gernsbach (BT) – Nachdem es im Treffpunkt Vielfalt lange ruhig war, konnte nun wieder eine kulturelle Veranstaltung realisiert werden. Anlass war eine interkulturelle Lesung samt Spendenübergabe.

Geschichten vom Ankommen: (von links) Gülen Ergün-Karagkiozidou, Basem Serghani, Lisa Knupfer, Marco Jelic und Deger Dereli. Foto: Jürgen Heursen (Stadt Gernsbach)

© BT

Geschichten vom Ankommen: (von links) Gülen Ergün-Karagkiozidou, Basem Serghani, Lisa Knupfer, Marco Jelic und Deger Dereli. Foto: Jürgen Heursen (Stadt Gernsbach)

Die Veranstaltung wurde von der Integrationsbeauftragten der Stadt, Lisa Knupfer, gemeinsam mit den Autoren Gülen Ergün-Karagkiozidou, Deger Dereli und Marco Jelic auf den Weg gebracht. Die Autoren haben eine Gemeinsamkeit: Sie sind im Murgtal aufgewachsen als Kinder von sogenannten türkischen und italienischen „Gastarbeitern“.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.