Gernsbacher Skispringer stark gestartet

Gernsbach (red) – Die für den SC Baiersbronn startenden Skispringer aus Gernsbach sind gut in die neue Saison gestartet.

Schon gut in Form: Frederik Adam, Theodor Adam und Silas Mörmann. Foto: SC Baiersbronn

© red

Schon gut in Form: Frederik Adam, Theodor Adam und Silas Mörmann. Foto: SC Baiersbronn

Beim sehr gut besetzten Sommerskispringen in Schönwald zeigten die Gernsbacher Skispringer, die am Stützpunkt in Baiersbronn trainieren, starke Leistungen. Wie es in einem Bericht heißt, belegte Frederik Adam (S 10) auf der K 20-Schülerschanze nach 17,5 Metern im ersten und starken 20 Metern im zweiten Sprung einen tollen fünften Rang in der Klasse S10/11. Theodor Adam (S 12) verpasste als jüngster in der S 12/13 mit 35 und 35,5 Metern im zweiten Durchgang auf der Jugendschanze als Vierter ganz knapp das Podest. Silas Mörmann zeigte schöne Sprünge auf 27,5 Meter und kam auf Rang zehn. Damit gehen die beiden älteren Jungs mit sehr guter Form zum Deutschen Schülercup nach Schmiedefeld und Schönwald. Tags zuvor beim Skirollerberglauf in Seebach belegte Silas Mörmann Rang vier bei der S 13 und Theodor Adam Rang neun in der S 12. Frederick Adam lief ein sehr starkes Rennen und konnte sich als Dritter der S 10 auf Rang drei kämpfen.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Oktober 2020, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 31sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.