„Haben keine Angst, sind aber vorsichtig“

Gaggenau (tom) – Nervöse Patienten, zunehmender Verwaltungsaufwand: Zwei Arzthelferinnen aus Gaggenau berichten aus ihrem Alltag.

In der Praxis immer mit FFP2-Maske: Dr. Dietrich von der Hülst mit den Arzthelferinnen Dijana Sesar (links) und Tatjana Nujic. Foto: Thomas Senger

© tom

In der Praxis immer mit FFP2-Maske: Dr. Dietrich von der Hülst mit den Arzthelferinnen Dijana Sesar (links) und Tatjana Nujic. Foto: Thomas Senger

Von Thomas Senger

Sie arbeiten täglich mit kranken Menschen, und auch das Thema Corona gehört zu ihrem Job: Dr. med. Dietrich von der Hülst und Liuba Sandru mit ihren zehn Mitarbeiterinnen. Die Praxisgemeinschaft ist die einzige Hausarztpraxis in der Kernstadt links der Murg, und sie testet Corona-Verdachtsfälle. Dafür gibt es eigens einen Container im Hof.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
21. Dezember 2020, 06:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 17sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte