Hundsbacher Skilift bleibt geschlossen

Forbach (red) – Nach dem erfolgten ersten Schneefall würde der Skiclub Bischweier den Liftbetrieb in Hundsbach vorbereiten.

Der Skiclub Bischweier betreibt den Skilift in Hundsbach. Dieser bleibt wegen Corona geschlossen. Foto: Skiclub Bischweier

© red

Der Skiclub Bischweier betreibt den Skilift in Hundsbach. Dieser bleibt wegen Corona geschlossen. Foto: Skiclub Bischweier

„Dieses Jahr leider nicht, der Lift wird in dieser Saison geschlossen bleiben“, informiert Daniela Gerstner, die Vorsitzende des Clubs. Die Vorstandschaft habe diese Woche per Videokonferenz das Thema lange besprochen, Überlegungen getätigt und Pläne geschmiedet. Dennoch wisse niemand, wann Lockerungen kommen und ob der Club die Corona-Auflagen dann in Hundsbach auch umsetzen könne.

Diese Entscheidung sei nicht leicht gefallen, „dennoch bleibt uns momentan nichts anderes übrig“, so die Vorsitzende. Die Wintersportler müssen auf den Hundsbacher Lift verzichten.

Zum Artikel

Erstellt:
8. Dezember 2020, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 15sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.