Im Aktenchaos den Überblick verloren

Baden-Baden/Murgtal (agdp) – Eine Murgtälerin steht als Angeklagte vor der Justiz – doch die Arbeitsbedingungen an ihrem Arbeitsplatz am Amtsgericht wirken bizarr.

Ordentlich was zu tun: Aktenstapel auf einem Schreibtisch. Symbolfoto: Stephanie Pilick/dpa

© dpa

Ordentlich was zu tun: Aktenstapel auf einem Schreibtisch. Symbolfoto: Stephanie Pilick/dpa

Von Christiane Krause-Dimmock

Mit jedem neuen Beweismittel, mit jeder Zeugenaussage in dem Verfahren um verschwundene Akten im Karlsruher Amtsgericht wird das Bild von den Arbeitsbedingungen in dieser Behörde düsterer. Doch auf der Anklagebank des Baden-Badener Landgerichts sitzt seit Dienstag eine junge Frau aus dem Murgtal, die offenbar nie gelernt hatte, Nein zu sagen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Mai 2022, 19:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 44sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte