Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Immerhin eine kleine Solaranlage auf der Deponie

Gaggenau (red/tom) – Die Energiegenossenschaft Durmersheim plant die Erzeugung von Sonnenstrom auf dem Dach des Deponiegebäudes in Oberweier.

Das Deponiegelände in Oberweier ist abgedeckt und gilt damit als nicht geeignet für eine Solarstromanlage. Foto: Senger/Archiv

© Senger

Das Deponiegelände in Oberweier ist abgedeckt und gilt damit als nicht geeignet für eine Solarstromanlage. Foto: Senger/Archiv

Von Thomas Senger

Der Bau des Betriebsgebäudes auf der Entsorgungsanlage in Oberweier liegt trotz Corona-Pandemie im Zeitplan. Vergeben wurden Arbeiten an der Verkehrsanlage. Außerdem soll der Bau einer Solarstromanlage auf dem Dach doch realisiert werden.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.