In Loffenau schließt die letzte Bäckerei

Loffenau (vgk) – Nach mehr als 100 Jahren schließt die Bäckerei Laupp in Loffenau ihre Pforten. In guter Erinnerung bleibt auch der Tatort-Dreh mit Kommissar Bienzle.

Abschied: Die Mitarbeiter Sabine Gräßle, Reinhold Dotter und Claudia Lunghard sowie Rita und Günter Laupp (von links) begrüßen am 9. Januar letztmals Kunden im „Hecke Bäcke“. Foto: Veronika Gareus-Kugel

© vgk

Abschied: Die Mitarbeiter Sabine Gräßle, Reinhold Dotter und Claudia Lunghard sowie Rita und Günter Laupp (von links) begrüßen am 9. Januar letztmals Kunden im „Hecke Bäcke“. Foto: Veronika Gareus-Kugel

Von Veronika Gareus-Kugel

Nach mehr als 100 Jahren bleibt zukünftig der Backofen in der Bäckerei Laupp in Loffenau für immer kalt. Bis zum 31. Dezember konnten die Kunden noch Backwaren bestellen, die bis zum 9. Januar in den Verkauf kommen. Mit diesen letzten Verkaufstagen endet die Ära „Hecke Bäcke“ in der Schulgasse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.