Johannes-Apotheke in Forbach schließt

Von Markus Mack

Forbach (mm) – Zu wenig Personal: Damit begründet Inhaber Karl-Heinz Wilhelm das Aus seiner Johannes-Apotheke zum 31. März. Es ist die einzige Apotheke in Forbach.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.