Klares Votum für Tempo-30-Zone

Forbach (mm) – Der Gemeinderat hat in seiner Sommersitzung dem Antrag auf Verkehrsberuhigung rund um den Mosesbrunnenplatz und im Forbacher Oberdorf zugestimmt.

Rund um den Forbacher Mosesbrunnenplatz und im Oberdorf soll eine Tempo-30-Zone entstehen. Foto: Mack

© mm

Rund um den Forbacher Mosesbrunnenplatz und im Oberdorf soll eine Tempo-30-Zone entstehen. Foto: Mack

Von Markus Mack

Tempo 30 rund um den Mosesbrunnenplatz und im Forbacher Oberdorf: Einstimmig sprach sich der Gemeinderat dafür aus, diese Regelung bei der Verkehrsbehörde im Landratsamt zu beantragen. Der Vorschlag sei schon einmal im Rat diskutiert, damals aber abgelehnt worden, blickte Bürgermeisterin Katrin Buhrke in der Sitzung am Dienstag zurück.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.