Lautenbach: Kelter ältestes Haus

Gernsbach (czo) – „Dann wäre die Kelter ja das älteste Haus in Lautenbach!“ Eine Untersuchung ergab: Teile des Gebäudes stammen aus dem 16. Jahrhundert.

Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Lautenbach mit Architekt Bernd Säuber. Foto: Cornelia Renger-Zorn

© czo

Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Lautenbach mit Architekt Bernd Säuber. Foto: Cornelia Renger-Zorn

Von Cornelia Renger-Zorn

Mit großer Überraschung reagierten Karl-Heinz Geiges, Alex Schillinger, Hubert Jehnes und Armin Knörr vom Obst- und Gartenbauverein Lautenbach, nachdem Architekt Bernd Säubert aus Gernsbach sie am Samstag bei einem Ortstermin an der Kelter in Lautenbach über die neuesten Erkenntnisse informiert hattet.
Bislang ließ sich kein Gebäude im Ort vor das Jahr 1800 zurückdatieren. Nun wurde der aus einer Eichenstütze im Inneren des Gebäudes am 3. September von einem Mitarbeiter Säuberts entnommene Bohrkern in einem Labor untersucht.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
14. November 2021, 17:08 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 42sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen