Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Millionenprojekt in den letzten Zügen

Gernsbach (stj) – Der Ausbau der Böhmstraße, der seit gut zwölf Monaten in der Gernsbacher Nordstadt für teils erhebliche Behinderungen sorgt, liegt in den letzten Zügen.

Die Arbeiten in der Böhmstraße werden nach derzeitigem Stand voraussichtlich bis Ende Juli beendet sein. Foto: Juch

© stj

Die Arbeiten in der Böhmstraße werden nach derzeitigem Stand voraussichtlich bis Ende Juli beendet sein. Foto: Juch

Von Stephan Juch

Wie die städtische Pressestelle auf BT-Anfrage mitteilt, sollen die Arbeiten nach derzeitigem Stand voraussichtlich bis Ende Juli beendet sein. Der Startschuss für das Millionenprojekt fiel vor ziemlich genau einem Jahr, als sich Vertreter der Stadtverwaltung und der beteiligten Firmen zum ersten Baggerbiss in der Schwarzwaldstraße trafen. Denn dort begann das Großprojekt, das etwas mehr als eine Millionen Euro (brutto) kosten und circa zwölf Monaten dauern würde. Im ersten Bauabschnitt wurde ein neuer Regenwasserkanal von der Schwarzwaldstraße über den Parkplatz der Firma Glatfelter bis hoch zur Böhmstraße verlegt, um das Wasser dort in den Leutersbach ableiten zu können. Es schloss sich der Ausbau der Böhmstraße beziehungsweise die Erneuerung der Oberfläche und der Tragfläche an, im Zuge dessen auch die Kanalisation einschließlich der Hausanschlüsse bis zur Grundstücksgrenze komplett erneuert wurden. Für die Ableitung des Oberflächenwassers wurde ein zusätzlicher Regenwasserkanal verlegt. Der Straßenausbau erstreckt sich über die komplette Länge der Böhmstraße einschließlich der Kreuzungsbereiche und sorgt für viele Bewohner der Nordstadt für Umwege und Einschränkungen im Straßenverkehr.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
30. Juni 2020, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen