„Murgtal wird nach der Krise profitieren“

Baiersbronn (ham) – Baiersbronn: Gourmetkoch Jörg Sackmann zeigt sich für den Tourismus in der Region optimistisch.

Gourmets sollen auch optisch auf ihre Kosten kommen. Die groß angelegten Renovierungsarbeiten bei Sackmann werden Mitte Mai abgeschlossen sein. Fotos: Sackmann

© pr

Gourmets sollen auch optisch auf ihre Kosten kommen. Die groß angelegten Renovierungsarbeiten bei Sackmann werden Mitte Mai abgeschlossen sein. Fotos: Sackmann

Von Hartmut Metz

Dem Ende der Corona-Einschränkungen fiebert das Hotel Sackmann entgegen. „Am 15. Mai können wir startbereit sein“, sagt Jörg Sackmann mit Blick auf den großen Umbau in den drei Restaurants. Dass die aufwendigen Baumaßnahmen jetzt in die Zeit der politisch verordneten Zwangsschließungen fielen, macht es für den Vorzeige-Gastronomen aus Baiersbronn etwas erträglicher.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.