Oberweier: Alle Altlasten sollen erkundet werden

Rastatt/Gaggenau (BNN) – So viel Einigkeit gab es lange nicht mehr, wenn sich der Landkreis mit der Deponie „Hintere Dollert“ in Oberweier auseinandergesetzt hat.

•Einer der Kritikpunkte: Die Anlage neben dem Deponiegelände, in der das Sickerwasser behandelt wird. Foto: Thomas Senger/Archiv

© tom

•Einer der Kritikpunkte: Die Anlage neben dem Deponiegelände, in der das Sickerwasser behandelt wird. Foto: Thomas Senger/Archiv

Von unserer Mitarbeiterin Swantje Huse

Doch der Einstand des neuen Landrats Christian Dusch (CDU) in die Gremiumsarbeit glückt: Mit seinen Vorlagen zur Zukunft der Deponie konnte er am Montag den Betriebsausschuss des Abfallwirtschaftsbetriebs (BAW) überzeugen. So lobte etwa der durchaus als kritisch geltende Walter Jüngling (SPD): „Ihr Erstlingswerk ist gelungen. Das ist ein sehr gutes Konzept.“

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.