Ottenau: Die Eichen sollen nicht weichen

Gaggenau (tom) – Der Gemeinderat verhindert den Bau eines Wohnhauses in der Nähe eines Waldrands, obwohl dort bereits Häuser stehen.

Modefotograf Norbert Hurrle aus München auf seinem Grundstück in, das er bebauen möchte. Foto: Thomas Senger/Archiv

© tom

Modefotograf Norbert Hurrle aus München auf seinem Grundstück in, das er bebauen möchte. Foto: Thomas Senger/Archiv

Von BT-Redakteur Thomas Senger

Auch zwei Tage nach der Entscheidung kann Norbert Hurrle den Gemeinderat nicht verstehen: Auf seine Initiative hin wird am Oberen Hornbergweg in Ottenau ein kleines Baugebiet von 0,24 Hektar verwirklicht – aber der einzige, der auf seinem Grundstück nicht bauen kann, das ist Norbert Hurrle. Denn sein Grundstück steht zu nahe am Waldrand.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.