Premiere für Michelbachs Ortsvorsteher

Gaggenau (er) – Die jüngste Eheschließung im alten Michelbacher Rathaus war für Ortsvorsteher Ralf Jungfermann die Premiere als Standesbeamter.

Ralf Jungfermann (links) mit Ursula Fritz und Frank Rieger, die beide ihren Namen behalten. Foto: Elke Rohwer

© er

Ralf Jungfermann (links) mit Ursula Fritz und Frank Rieger, die beide ihren Namen behalten. Foto: Elke Rohwer

Von Elke Rohwer

Am Freitag, 12. März, gingen Ursula Fritz und Frank Rieger im Michelbacher Ratssaal miteinander den Bund der Ehe ein. Für die beiden war dies ein ganz besonderer und unvergesslicher Tag. Doch nicht nur für das Brautpaar. Denn es war gleichzeitig die erste Trauung, die Ortsvorsteher Ralf Jungfermann in seiner Funktion als Eheschließungsstandesbeamter vornehmen durfte.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
16. März 2021, 16:41 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 03sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen