Projekt stärkt die Vater-Kind-Bindung

Gernsbach (galu) – Männer mit Migrationshintergrund erleben auf dem Weidenhof soziale Integration mit ihrem Nachwuchs.

Wildnispädagoge Simeon Küper lässt den Kindern beim Projekt auf dem Weidenhof Platz für eigene Impulse und Ideen, was diese gerne annehmen. Foto: Verein „Pferde bewegen Menschen“

© BT

Wildnispädagoge Simeon Küper lässt den Kindern beim Projekt auf dem Weidenhof Platz für eigene Impulse und Ideen, was diese gerne annehmen. Foto: Verein „Pferde bewegen Menschen“

Von Lukas Gangl

„Männer erleben soziale Integration mit ihren Kindern“, kurz MEIK, heißt das neue Integrationsprojekt des Diakonischen Werks des Evangelischen Kirchenbezirks Baden-Baden und Rastatt. In Kooperation mit dem Verein „Pferde bewegen Menschen“ findet es derzeit auf dem Weidenhof in Staufenberg statt. Dort hat am Freitag der erste Block des jeweils dreiwöchigen Angebots geendet.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.