Quer durch die Wildnis

Bad Herrenalb/Murgtal (sazo) – Schwarzwald-Guide Monika Amann ist sowohl ehrenamtlich in der Gestaltung als auch als Naturführerin auf dem „Albtal.Abenteuer.Track“ im Einsatz.

Das gewisse Etwas liegt in den Cross-Strecken, die weg vom üblichen Wanderweg quer durch die Wildnis verlaufen, sagt Schwarzwald-Guide Monika Amann über den „Albtal.Abenteuer.Track“, den sie ehrenamtlich mit gestaltet. Foto: Sabine Zoller

© sazo

Das gewisse Etwas liegt in den Cross-Strecken, die weg vom üblichen Wanderweg quer durch die Wildnis verlaufen, sagt Schwarzwald-Guide Monika Amann über den „Albtal.Abenteuer.Track“, den sie ehrenamtlich mit gestaltet. Foto: Sabine Zoller

Von Sabine Zoller

Die Natur vor der eigenen Haustür hat Hochkonjunktur, und immer mehr entdecken das vermeintlich Unbekannte und Abenteuerliche im Nordschwarzwald. Als ausgebildeter Schwarzwald-Guide vermittelt Monika Amann nicht nur das „Abenteuer Wald“ auf verschiedenen Entdeckungstouren in die Natur rund um Bad Herrenalb als Wohltat für Körper, Geist und Seele, sondern ist zudem ehrenamtlich tätig, um stets die Markierungen des „Albtal.Abenteuer.Track“ zu prüfen und gegebenenfalls neu zu markieren (https://amanntour.de).

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Juli 2021, 14:40 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 01sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen