Schaden von Lkw-Unfall wird behoben

Gernsbach (stj) – Seit Montag läuft die Reparatur des Murg-Geländers an der B462 in Höhe Obertsrot.

Im Auftrag des Landkreises Rastatt wird das kaputte Geländer an der B462 in Höhe Obertsrot ausgetauscht. Foto: Stephan Juch

© stj

Im Auftrag des Landkreises Rastatt wird das kaputte Geländer an der B462 in Höhe Obertsrot ausgetauscht. Foto: Stephan Juch

Von BT-Redakteur Stephan Juch

Arbeiter der Firma Mantei Schlosserei, Metallbau, Stahlbau GmbH & Co. KG (Forbach) haben zu Wochenbeginn das kaputte Murg-Geländer an der B462 in Höhe Obertsrot abmontiert. Dieses war am 6. Juni vergangenen Jahres bei einem spektakulären Lkw-Unfall beschädigt worden, als es den tiefen Fall des Lastwagens in die Murg verhinderte. Der Sattelzug war wegen eines geplatzten Reifens kurz hinter der Sebastian-Gruber-Brücke nach rechts von der Straße abgekommen und in das Geländer gekracht, das auf mehr als 50 Meter Länge in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.