Schaurige Geschichten beim Theater im Kurpark

Gernsbach (vgk) – Auf eine poetische Reise in den dunklen Märchenwald können sich die Fans des Gernsbacher Freilichttheaters im Kurpark (tik) vom 16. bis 18. Juli freuen.

Birgit Geißer und Bernhard Seiler gehören zum tik-Ensemble, das die „grimmigen Märchen“ im Kurpark Gernsbach präsentiert. Foto: Veronika Gareus-Kugel

© vgk

Birgit Geißer und Bernhard Seiler gehören zum tik-Ensemble, das die „grimmigen Märchen“ im Kurpark Gernsbach präsentiert. Foto: Veronika Gareus-Kugel

Von Veronika Gareus-Kugel

Mord aus niederen Beweggründen, Kindesentführung, Selbstverstümmelung: Bei dieser Aufzählung handelt es sich keineswegs um Auszüge aus einem spektakulären Strafprozess, sondern Märchen entnommenen Handlungen. Mit „Grimmige Märchen – eine poetische Reise in den dunklen Märchenwald“ taucht das Gernsbacher Theater im Kurpark (tik) am kommenden Freitag ab in eine Welt voller schauriger Geschichten, die beileibe nichts für schwache Nerven sind.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.