Sonnenaufgangswanderung zum kleinen Matterhorn

Forbach (vgk) – Erwachende Natur, singende Vögel, rauschende Bäche: Die Sonnenaufgangswanderung zum kleinen Matterhorn bei Bermersbach wurde für die Teilnehmer zu einem Erlebnis für alle Sinne.

Das Gierstein-Trio Adalbert Roth, Pia Deimling und Karl Hermann Merkel (von links) heißt die Wanderer nach einer mehr als einstündigen Tour auf dem kleinen Matterhorn oberhalb von Bermersbach willkommen. Foto: Veronika Gareus-Kugel

© vgk

Das Gierstein-Trio Adalbert Roth, Pia Deimling und Karl Hermann Merkel (von links) heißt die Wanderer nach einer mehr als einstündigen Tour auf dem kleinen Matterhorn oberhalb von Bermersbach willkommen. Foto: Veronika Gareus-Kugel

Von Veronika Gareus-Kugel

„Morning has broken like the first Morning.“ Schöner kann ein Sommermorgen nicht beschrieben werden als mit dem 1931 von der englischen Kinderbuchautorin Eleanore Farjeon geschriebenen Text. Ein Song, mit dem Cat Steven 1971 (später Yusuf Islam) die Charts eroberte. Wenn dann noch die Sonne zu diesem vom Gierstein-Trio intonierten Lied langsam über die Berge am Horizont steigt, wird die Szenerie zu einem faszinierenden Schauspiel.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Juli 2021, 19:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 02sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen