Stadt Gernsbach will Schulbudgets kürzen

Gernsbach (stj) – Die Haushaltsdebatte für das Jahr 2022 nimmt Fahrt auf: Am kommenden Montag diskutiert der Gemeinderat über die Anträge der Fraktionen.

Der Gernsbacher Haushalt 2022 ist wieder auf Kante genäht. Auch die Schulen unter städtischer Trägerschaft sollen ihren Teil zum Spardiktat beitragen. Foto: Schulsozialarbeit

© BT

Der Gernsbacher Haushalt 2022 ist wieder auf Kante genäht. Auch die Schulen unter städtischer Trägerschaft sollen ihren Teil zum Spardiktat beitragen. Foto: Schulsozialarbeit

Von BT-Redakteur Stephan Juch

Bildung und Erziehung nennen die Verantwortlichen der Stadt neben dem Hochwasserschutz als Prioritäten im jüngst eingebrachten Haushaltsplan. Das heißt aber nicht, dass Einrichtungen wie Schulen keine Abstriche machen müssen angesichts der Sparzwänge, die Gernsbach hat. Im Gegenteil: Die Stadt möchte die Schulbudgets kürzen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.