Traum vom Dorfladen lebt wieder

Gernsbach (ham) – Der Traum vom Dorfladen in Staufenberg schien geplatzt. Seit September 2019 war von der Initiative nichts mehr zu hören. Jetzt kommt jedoch wieder Fahrt in das Projekt.

Die roten Holzklötze (rechts) standen für je 1.000 Euro, die für den Dorfladen zugesagt wurden. Rund ein Drittel der benötigten 80.000 Euro fehlte jedoch. Das Projekt schien daher vor dem Aus. Foto: Stephan Juch/BT-Archiv

© stj

Die roten Holzklötze (rechts) standen für je 1.000 Euro, die für den Dorfladen zugesagt wurden. Rund ein Drittel der benötigten 80.000 Euro fehlte jedoch. Das Projekt schien daher vor dem Aus. Foto: Stephan Juch/BT-Archiv

Von BT-Redakteur Hartmut Metz

Ende September 2019 sah es nicht gut aus für den geplanten Dorfladen in Staufenberg: Während Bürger erstmals in Reichental in ihrem neuen Dorfladen einkaufen konnten, drang aus dem größeren Gernsbacher Stadtteil die Kunde, dass das Projekt auf dem alten Markthallen-Areal vor dem Aus stünde. 20 Monate danach schürt jetzt das Dorfladen-Team um Udo Kathan neue Hoffnung.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.