Unter Drogeneinfluss am Steuer

Gaggenau (red) – Eine Polizeikontrolle ist am Montag einem Autofahrer in Gaggenau zum Verhängnis geworden. Bei ihm wurde entdeck, dass er unter Drogeneinfluss hinter dem Steuer saß.

Ein Drogentest schlug auf zwei Substanzen an. Symbolfoto: Bodo Schackow/dpa

© dpa

Ein Drogentest schlug auf zwei Substanzen an. Symbolfoto: Bodo Schackow/dpa

Der 27-Jährige war nach Polizeiangaben gegen 10:45 Uhr auf der Waldstraße in Richtung Jahnstraße unterwegs, als er von der Polizei gestoppt und kontrolliert wurde. Dabei hegten die Beamten den Verdacht, dass der Mann Drogen genommen haben könnte. Sie ließen ihn einen Urintest machen. Dieser verlief positiv, denn er schlug laut Polizei auf Amphetamin und Cannabis an.

Dem 27-Jährigen wurde die Weiterfahrt verboten. Zudem musste er zur Blutentnahme ins Krankenhaus nach Rastatt. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und wegen Fahrens unter Drogeneinfluss.

Zum Artikel

Erstellt:
8. Dezember 2020, 22:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 17sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.