Veraltete Hinweise leiten zum Bahnhof Gaggenau

Gaggenau (uj) – Alles andere als aktuell sind die Hinweise des Zweckverbands „Im Tal der Murg“ auf Facebook. Die Adresse der Tourist-Info stimmt nicht, Veranstaltungstipps sind aus dem Jahr 2016.

In diesen Räumen des Gaggenauer Bahnhofs war einst die Tourist-Information des Zweckverbands beheimatet. Heute befindet sich darin ein Tattoo-Studio. Foto: Ulrich Jahn

© uj

In diesen Räumen des Gaggenauer Bahnhofs war einst die Tourist-Information des Zweckverbands beheimatet. Heute befindet sich darin ein Tattoo-Studio. Foto: Ulrich Jahn

Von Ulrich Jahn

Fremder, willst Du das Murgtal erkunden und Dich über das Murgtal informieren, nutze dafür nicht Facebook. Nein, das Soziale Netzwerk ist nicht der falsche Ansprechpartner, aber für die Gestaltung von Seiten sind die entsprechenden Veranstalter oder Organisationen verantwortlich. Gibt ein Nutzer in dem entsprechenden Suchfeld „Murgtal“ ein, wird ihm schnell die Seite Ferienregion „Im Tal der Murg“ angezeigt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Januar 2021, 18:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 16sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte