Verein will Mahlbergturm verschenken

Gaggenau/Malsch (uj) – Der Schwarzwaldverein Karlsruhe will den von ihm erbauten Mahlbergturm verschenken. Doch ob die Gemeinde Malsch das Präsent annimmt, ist noch offen.

Der Mahlbergturm samt Markgrafenhütte wechselt möglicherweise den Eigentümer. Foto: Peter Walter

© pr

Der Mahlbergturm samt Markgrafenhütte wechselt möglicherweise den Eigentümer. Foto: Peter Walter

Von BT-Redakteur Ulrich Jahn

Der Mahlbergturm unweit von Freiolsheim weist einige Besonderheiten auf. Er liegt nicht, wie einige meinen, auf Gaggenauer Gemarkung, sondern gehört zu Malsch. Genauer gesagt zum Ortsteil Völkersbach. Außerdem steht der Turm auf dem mit 613 Metern höchsten Berg im Landkreis Karlsruhe. Das Bauwerk gehört dem Schwarzwaldverein Karlsruhe. Und dieser würde den Turm samt dazu gehörender Markgrafenhütte gerne abgeben.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
3. Februar 2021, 17:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 55sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen