Upcycling: Von der Kaffeetüte zur Einkaufstasche

Gaggenau (stn) – Alexandra Böder aus Michelbach leistet mit ihrem Upcycling-Projekt einen Beitrag für die Umwelt: Sie stellt aus Kaffeeverpackungen Einkaufstaschen her.

Alexandra Böder stellt Einkaufstaschen aus Kaffeeverpackungen her. Foto: Nora Strupp

© stn

Alexandra Böder stellt Einkaufstaschen aus Kaffeeverpackungen her. Foto: Nora Strupp

Von BT-Volontärin Nora Strupp

Dass nicht alle Abfallprodukte im Müll landen müssen, beweist Alexandra Böder aus Michelbach. Nach dem Upcycling-Prinzip, bei dem nutzlose Stoffe zu etwas Neuwertigem umgewandelt werden, stellt sie aus leeren Kaffeetüten Einkaufstaschen für den täglichen Gebrauch her. Auf diese ungewöhnliche Idee kam sie vor vier Jahren durch ihren Arbeitsplatz.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
4. April 2021, 15:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 47sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen