Weisenbach: Schafe grasen im Weinberg

Weisenbach (ww) – Im Weinberg von Gerhard Strobel tummelt sich eine Schafherde. Diese lange vergessene Bewirtschaftungsform bietet viele Vorteile.

Rund 120 Schafe und 50 Lämmer bevölkern derzeit den Weinberg am „Kapf“ in Weisenbach. Besucher haben keinen Zutritt zu den Tieren. Foto: Walter Wörner

© ww

Rund 120 Schafe und 50 Lämmer bevölkern derzeit den Weinberg am „Kapf“ in Weisenbach. Besucher haben keinen Zutritt zu den Tieren. Foto: Walter Wörner

Von Walter Wörner

Schon von Weitem hört man die Schafe blöken und wenn man näher kommt, traut man kaum seinen Augen: Zwischen den Reben am Weisenbacher „Kapf“ tummeln sich rund 120 Schafe und 50 junge Lämmer. Doch diese sind nicht etwa ausgebüxt oder in den Weinberg eingedrungen: Sie werden aktuell bewusst im Weinberg gehalten.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
7. März 2021, 13:43 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 03sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte