Wer näht die coolsten Masken?

Gaggenau (red) –Für Kinder und Jugendliche hat sich das Team des Jugend- und Familienzentrums (Jufaz) Gaggenau einen besonderen Wettbewerb ausgedacht: Die coolsten Masken im Murgtal werden gesucht.

Kreativität ist gefragt beim Gestalten der Schutzmasken. Foto: JuFaZ

© pr

Kreativität ist gefragt beim Gestalten der Schutzmasken. Foto: JuFaZ

Von Redaktion Badisches Tagblatt

„Zeig uns, wie kreativ Du bist und wie cool Du durch die Corona-Zeit gehst“, heißt es in einer Mitteilung des Jugend- und Familienzentrums.
Wer teilnehmen will, sollte der Einrichtung ein Selfie oder ein Foto mit einer selbst gestalteten Maske zuschicken. Die coolsten Masken werden anschließend auf den sozialen Netzwerken präsentiert. Kinder und Jugendliche, die noch keine Maske haben, können sich dienstags von 10 bis 14 Uhr eine genähte Maske im Jugend- und Familienzentrum abholen und anschließend zuhause gestalten.

Mit der Teilnahme erklären sich die Mitwirkenden mit der Veröffentlichung der Fotos auf der Instagram- und Facebook-Seite des JuFaZ einverstanden. Die Fotos sollen per E-Mail an folgende Adresse geschickt werden: laura.kolsch@kindgenau.de.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Mai 2020, 16:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 21sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.