Wilde Brombeere auf dem Schlecksel-Thron

Gernsbach (vgk) – Manuela Warth und Elke Matz freuen sich zum zweiten Mal über den Gewinn des beliebten Gernsbacher Marmeladen-Wettbewerbs.

Fachkundige Jury: (von links) Bernd Werner, Sabine Katz, Claus Neumann und Jasmin Christ. Foto: Veronika Gareus-Kugel

© vgk

Fachkundige Jury: (von links) Bernd Werner, Sabine Katz, Claus Neumann und Jasmin Christ. Foto: Veronika Gareus-Kugel

Von Veronika Gareus-Kugel

Auf die Brombeere, eine vom Geschmack her nicht ganz einfache Frucht, hatten sich die 21 Teilnehmer am Schlecksel-Wettbewerb 2020 einzulassen. Gernsbachs bestes Marmeladen-Rezept kreierte mit „Wilde Brombeere“ das Team Elmars, die Freundinnen Manuela Warth und Elke Matz, beide aus Gernsbach. Die Marmeladen-Köchinnen gingen bereits 2018 als Siegerinnen über die Ziellinie. Sie dürfen sich jetzt nicht nur auf ein Fünf-Gänge-Menü im Gourmet-Restaurant von Bernd Werner auf Schloss Eberstein freuen, sondern auch über einen Kochkurs mit dem Sternekoch.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.