Wörthgarten „keineswegs im Stillstand“

Gernsbach (stj) – Es war still geworden um das Streitthema Pfleiderer-Areal. Am Montag informierte Bürgermeister Julian Christ über den Sachstand bei der Konversion des kontaminierten Areals.

Die Konversion des Pfleiderer-Areals eingangs der Stadt Gernsbach befindet sich nicht im Stillstand, versichert Bürgermeister Christ. Foto: Stephan Juch

Die Konversion des Pfleiderer-Areals eingangs der Stadt Gernsbach befindet sich nicht im Stillstand, versichert Bürgermeister Christ. Foto: Stephan Juch

Von Stephan Juch

„Wir befinden uns keineswegs in einem Stillstand.“ Diese Feststellung traf Bürgermeister Julian Christ gestern bei einem Pressegespräch vor der Gemeinderatssitzung, bei der das umstrittene Thema „Wörthgarten“ (ehemals Pfleiderer-Areal) nach langer Zeit mal wieder auf der Tagesordnung stand. Das BT fasst im Folgenden die wichtigsten Erkenntnisse daraus zusammen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
28. September 2020, 22:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 46sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte