Aldi Ötigheim eröffnet erst im August

Ötigheim (as) – Liefer- und Produktionsschwierigkeiten verzögern den Umbau des früheren Edeka- in einen Aldi-Markt. Der Konzern investiert rund 2,5 Millionen Euro.

Eigentlich sollte der Ötigheimer Aldi im Juni eröffnen, doch der Umbau verzögert sich. Foto: Frank Vetter

© fuv

Eigentlich sollte der Ötigheimer Aldi im Juni eröffnen, doch der Umbau verzögert sich. Foto: Frank Vetter

Von BT-Redakteurin Anja Groß

Bauarbeiter statt Sonderangebote bestimmen nach wie vor das Bild in der Ötigheimer Industriestraße, und das wird auch noch einige Wochen so bleiben: Die ursprünglich für Juni geplante Eröffnung des neuen Aldi-Markts in Ötigheim verschiebt sich auf August, wie Pressesperecher Tobias Neuhaus auf BT-Anfrage erklärt.
Der Grund sind Liefer- und Produktionsschwierigkeiten, sagt Neuhaus. Ein Problem, das derzeit die gesamte Baubranche beschäftigt. Dadurch verzögern sich zahlreiche Projekte auch in der Region.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
29. Juni 2021, 13:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 04sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte