Aufmarsch der Narren in Iffezheim geplant

Iffezheim (sawe) – Aufmarsch der Narren: Auf der Iffezheimer Rennbahn ist eine „Karnevalsparade“ geplant. Der Veranstalter spricht von einer „wahnsinnigen Resonanz“, die Genehmigung steht noch aus.

In den Startlöchern: Die Iffzer Rheinwaldhexen wollen bei der „großen Karnevalsparade“ mitmischen, freut sich Veranstalter Sven Ellwanger. Foto: Ralf Peter

© pr

In den Startlöchern: Die Iffzer Rheinwaldhexen wollen bei der „großen Karnevalsparade“ mitmischen, freut sich Veranstalter Sven Ellwanger. Foto: Ralf Peter

Von BT-Redakteurin Sabine Wenzke

„Unser E-Mail-Fach wurde zweimal gesprengt“, erzählt Sven Ellwanger. Damit meint der Geschäftsführer der RS-Stiel-Events GbR aus Baden-Baden freilich keine echte Detonation, sondern beschreibt kraftvoll die „wahnsinnige Resonanz“ auf eine Veranstaltung, die seine Firma auf dem Gelände der Galopprennbahn plant. Edle Pferde spielen dabei keine Rolle, farbenprächtig-gewandete Narren umso mehr. Am Fastnachtssonntag, 27. Februar, soll in Iffezheim eine „große Karnevalsparade“ starten. „Wir bringen die fünfte Jahreszeit coronakonform zu euch“, kündigt Ellwanger an.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.