Ausstellung wandert durch Region

Rastatt (red) – Nach der Jubiläumsfeier zum 125-jährigen Bestehen der Rheinbrücke Wintersdorf geht die Ausstellung, die aus diesem Anlass vom Rastatter Kreisarchiv entworfen wurde, auf Reisen.

Die Ausstellungstafeln werden bald an verschiedenen Orten aufgestellt. Foto: Anne-Rose Gangl/BT

© ar

Die Ausstellungstafeln werden bald an verschiedenen Orten aufgestellt. Foto: Anne-Rose Gangl/BT

Claus Haberecht,, geschäftsführender Vorstand des Pamina-Rheinparks, ein grenzüberschreitender Zusammenschluss von 31 Gebietskörperschaften beidseits des Rheins, kündigte diese historische Rundreise an. Derzeit sind die informativen Ausstellungstafeln im französischen Beinheim beim Rathaus zu sehen; anschließend werden sie in der Stadt Rastatt, in Seltz, im Landratsamt Rastatt sowie in Iffezheim präsentiert. Parallel wird laut Haberecht eine kleine Dokumentation dazu in gedruckter Form erstellt, die auch digital abrufbar sein wird.

Die Veranstaltung zum 125-jährigen Geburtstag der Rheinbrücke hat laut Pamina-Pressemitteilung auch einen Trend der vergangenen Wochen und Monate bestätigt: Der Rheinpark sei ein attraktives Naherholungsziel am Rhein für Radfahrer und Erholungssuchende. So wurden am Veranstaltungstag zwischen der Fähre Plittersdorf/Seltz und der Rheinbrücke über 1.500 Radfahrer gezählt und auch die geführten Radtouren mit den Rheinpark-Guides waren stark frequentiert. Mit dem vorhandenen, rund 300 Kilometer langen Radwegenetz können alle wichtigen Sehenswürdigkeiten wie die thematischen Museen, die Naturschutzzentren, Stationen am Wegesrand, aber auch die einzigartige Natur-und Kulturlandschaft erfahren werden. Und noch eine gute Nachricht: Auch die lang erhofften Planungen zum Bau einer in diesem Raum über den Rhein führenden und dringend erforderlichen Radewegebrücke nehmen jetzt konkrete Formen an – diese Entwicklung habe der Rheinpark-Vorstand am Infostand des Département Bas-Rhin bei der Veranstaltung erfahren.

Zum Artikel

Erstellt:
23. September 2020, 16:57 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.