B36 nach Unfall bei Durmersheim gesperrt

Durmersheim (BT) - Nach einer Frontalkollision im Bereich der Ausfahrt zu einem Kieswerk ist die B36 im Bereich Durmersheim am Dienstagnachmittag für gut zwei Stunden gesperrt worden.

Die B36 ist nach einem Unfall bei Durmersheim gesperrt worden. Foto: Frank Vetter

© fuv

Die B36 ist nach einem Unfall bei Durmersheim gesperrt worden. Foto: Frank Vetter

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei ist ein aus Richtung Rastatt kommender Renault gegen 16.10 Uhr beim Linksabbiegen mit einem entgegenkommenden Mercedes zusammengestoßen. Dabei wurden mehrere Personen verletzt, die genaue Zahl stand zunächst noch nicht fest. Allerdings habe es keine Schwerverletzten gegeben, teilte das Polizeipräsidium Offenburg am Dienstagabend auf BT-Anfrage mit.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Mai 2021, 16:50 Uhr
Aktualisiert:
4. Mai 2021, 19:05 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 17sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen