Bald wieder großes Kino in Rastatt

Rastatt (fuv) – Hoffnung für Cineasten: Mit dem Kinosommer im Kulturforum wirft die Eröffnung des Forums ihre Schatten voraus.

Zum Auftakt des Kinosommers im Kulturforum läuft die Filmbiografie „Judy“. Foto: Vetter

© fuv

Zum Auftakt des Kinosommers im Kulturforum läuft die Filmbiografie „Judy“. Foto: Vetter

Von Frank Vetter

Mit dem amerikanischen Spielfilm „Judy“ eröffnete der Rastatter Kinosommer sein diesjähriges Programm. Am Rande der Veranstaltung wollte der Betreiber des Rastatter Kinos Forum, Jan-Marc Maier, gegenüber dem BT keine näheren Angaben dazu machen, wann das Lichtspielhaus in der Barockstadt wieder öffnen wird. Er verwies auf eine Pressemitteilung, die er für nächste Woche ankündigte.
Gemeinsam mit der städtischen Veranstaltungsreferentin Christina Hernold begrüßte Maier die Kinogäste im Hof des Kulturforums. 176 Plätze konnten die Organisatoren im Vorfeld online vergeben.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.