Doch noch Reaktion auf OB-Unfall

Rastatt (ema) – Nach dem Fahrradunfall von OB Hans Jürgen Pütsch an der Kreuzung Herren-/Lyzeumstraße sorgt die Stadt an der Stelle für mehr Sicherheit.

Um die Sicherheit an der Kreuzung Herrenstraße/Lyzeumstraße zu erhöhen, wird eine Verkehrsinsel mit Warnbake montiert. Foto: Stadt

© pr

Um die Sicherheit an der Kreuzung Herrenstraße/Lyzeumstraße zu erhöhen, wird eine Verkehrsinsel mit Warnbake montiert. Foto: Stadt

Von Egbert Mauderer

Erst sahen Polizei und Stadtverwaltung keinen Handlungsbedarf. Jetzt reagiert man im Rathaus doch auf den Radfahrunfall von OB Hans Jürgen Pütsch Mitte Juli dieses Jahres: Eine Verkehrsinsel vor der Kreuzung Herrenstraße/Lyzeumstraße soll für mehr Sicherheit sorgen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.