Ein „Brophet“ aus Rastatt

Rastatt (dm) – Über Tiktok hat ein junger Rastatter die Buch-Charts aufgemischt und den zehn Jahre alten „Bro Code“ wieder in die Bestsellerliste katapultiert. Nun folgt eine eigene Veröffentlichung.

„Brophet“ Jakob Petri mit dem „Bro Code“ und seinem Büchlein zum Ausfüllen. Auf Tiktok zählt sein Kanal aktuell rund 68.000 Follower. Foto: privat

© BT

„Brophet“ Jakob Petri mit dem „Bro Code“ und seinem Büchlein zum Ausfüllen. Auf Tiktok zählt sein Kanal aktuell rund 68.000 Follower. Foto: privat

Von BT-Redakteur Daniel Melcher

Als Autor sieht sich Jakob Petri nicht, als Influencer eigentlich auch nicht. Trotzdem ist der 21-jährige Rastatter nun irgendwie beides: Auf der Social-Media-Plattform Tiktok zählt er rund 68.000 Follower, seine Clips erreichen dort bis zu 900.000 Clicks. Er widmet sich darin dem „Bro Code“, einem Buch, das vor zehn Jahren veröffentlicht wurde – und weckt dadurch neue Aufmerksamkeit. Prompt kletterte der Code diesen Januar auf Platz eins der deutschen Börsenblatt-Bestsellerliste. Als Folge davon ist nun ein eigenes Büchlein mit dem Rastatter erschienen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Mai 2021, 18:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte