Einige fließen, andere blubbern oder versiegen

Rastatt (ema) – Die Lage der Rastatter Brunnen ist mal wieder etwas prekär. Einige laufen gar nicht. Und der neue in der oberen Kaiserstraße schwächelt.

Das neue Geländer ist dran, doch jetzt klemmt es an den Düsen in der oberen Kaiserstraße. Foto: Stadt Rastatt

© pr

Das neue Geländer ist dran, doch jetzt klemmt es an den Düsen in der oberen Kaiserstraße. Foto: Stadt Rastatt

Von Egbert Mauderer

Als gelernter Lehrer ist Herbert Köllner mit deutschem Liedgut wohl vertraut. Das stellte der FW-Fraktionschef jetzt im Finanzausschuss unter Beweis, als er die Verwaltung um einen Problemaufriss bat und dieses Begehr mit dem Titel des Friedrich-Silcher-Lieds „Wenn alle Brünnlein fließen“ einleitete. Um es vorwegzunehmen: Einige fließen eben nicht. Und in der oberen Kaiserstraße – Überraschung! – muss man wieder mal nachbessern.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.